Start / Gesundheit & Grenzwerte / Messgeräte / Messungen / Abschirmungsprodukte / Alternative Festnetztelefonie / Bürgerinitiativen / Top-Termine / Handymasten-Fotos /
__________

Abschirmungsprodukte


1. Allgemeines über das Anbot von Abschirmungsprodukten
2. Die Abschirmungsprodukte im Detail:
    2.1. Graphit-Dispersionsfarbe
    2.2. Elektrosmog-Schutzgitter
    2.3. Abschirm-Folien
    2.4. Abschirm-Gewebe
3. Messungen betreffend des Abschirmungseffektes

_____________________________________________________________

1. Allgemeines über das Anbot von Abschirmungsprodukten gegen die Hochfrequenz-Strahlung im Bereich der Mobilfunkwellen (200 MHz - 3000 MHz)

Gegen Hochfrequenz-Strahlung (HF-Strahlung) kann man sich relativ leicht schützen. Diese geht meist von einer Mobilfunksendeanlage (Handymasten) aus. Sobald man festgestellt hat, dass man an seinem Wohnort (Wohnung, Einfamilienhaus, Gemeindebau, Hochhaus, Hütte, Zweitwohnsitz, Schrebergartenhaus, Camping-Zelt) oder im Büro einer hohen Strahlungsbelastung ausgesetzt ist, sollte man sich überlegen, wie man sich dagegen schützt.

Vorweg kann gesagt werden, dass die Mauern eines Hauses einen deutlichen Abschirmungseffekt gegen Hochfrequenzstrahlung darstellen. Die große Lücke in der Durchlässigkeit der HF-Strahlung stellen Fenster und Türen dar, insbesondere wenn sie aus unbeschichtetem Glas sind. Daher sollte jede Abschirmung zunächst einmal Fenster und Türen betreffen.

Die verschiedenen Abschirmungsprodukte unterscheiden sich aufgrund der unterschiedlichen Dämpfungswerte, Lichtdurchlässigkeitswerte, Farben, Veränderbarkeit, Montage und Preis.

_____________________________________________________________

2. Die Abschirmungsprodukte im Detail:

2.1. Graphit-Dispersionsfarbe / Graphitfarbe / Grafitfarbe / Abschirmungsfarbe
(für Wände; Innen- und Außenseite verschiedene Farbzusammensetzung):

Produktbeschreibung laut Herstellerangaben:Auftragen der Abschirmungsfarbe
                * elektrisch leitfähige Dispersionsfarbe
                * extrem hohe Dämpfung im Bereich 0,8 - 18 GHz
                * Dämpfung ca. 99,99% bei einlagiger,
                   dünner (mit 10qm / Liter) Verarbeitung
                * Dämpfung ca. 99,999% bei einlagiger,
                   dicker (3 qm / Liter) Verarbeitung
                * vollflächige Abschirmung (da kein Gewebe oder Gitter)
                * sehr emissionsarm, lösemittelfrei, wasserdampfdurchlässig;
                * keine Weichmacher
                * Verarbeitung mit einer normalen Malerwalze
                * zukunftssicher für neue, immer höhere Frequenzbänder
                * Umweltfreundlich auf Basis von Kohlenstoffen; nicht oxidierend
                * Haftung am Untergrund: Ideal auf Dispersionsfarben,
                  Rauhfasertapeten, Trockenplatten
                * pH-Wert: 8
                * Mindestfilmbildungstemperatur: 5 Grad Celsius
                * Farbe schwarz (Diese kann mit anderen Farben übermalen werden)
                * dient der Abschirmung von Wänden, Böden und Decken.
                * Gut Umrühren; Schütteln ist zuwenig !

Außenwand mit Grafitfarbe / AbschirmungsfarbeVorteile:
                + höchste und breitbandigste Dämpfungswirkung
                + entspricht höchsten baubiologischen Anforderungen
                + leichte Verarbeitung
                + keine Einschränkung durch Bahnbreiten wie etwa bei Geweben
                + ideal für großflächige Abschirmungen
                + Schutz vor Datenklau aus Funknetzwerken von außen
                + ermöglicht unverfälschte Messungen an Patienten (EKG/EEG) in
                   Arztpraxen

Nachteile:
                - Erdung durch Fachkraft notwendig
                - Nachträglicher Einsatz nur möglich, wenn man
                  neu tapeziert oder ausmalt.
 
 

Rückfragen beim Hersteller:
YSHIELD EMR-Protection, Christian Danner, 94099 Ruhstorf, Deutschland
Telefon: 0049-8531-31713-0   E-Mail: info@yshield.com
 Internet: www.yshield.com

_____________________________________________________________

2.2. Elektrosmog-Schutzgitter (vor dem Fenster), dient auch dem Schutz vor Insekten

Produktbeschreibung laut Herstellerangaben:Ausblick durch das Elektrosmog-Schutzgitter; Der Ausblick wird fast nicht eingeschränkt
                * feines Gewebe, kaum sichtbar
                * Aussehen wie ein nomales Insektengitter
                * Maschenweite 1,41 x 1,58 mm
                * Bahnbreite: 120 cm
                * Edelstahlummantelung des Gewebes
                * Dämpfung im GSM 900 MHz Bereich bei 99,95%
                * Dämpfung im GSM 1800 MHz und UMTS 2100 MHz
                  Bereich bei 99,8%
                * guter Ausblick, schlechter Einblick (= Sichtschutz)
                * Farbe schwarzgrau
                * dient der Abschirmung von Fenstern und Türen

Vorteile:
                + Strahlung wird bereits außerhalb der Wohnung abgeblocktElektrosmoggitter von außen
                + sehr hohe Dämpfungswerte
                + relativ wenig Material notwendig
                   (ca. 2-3 Quadratmeter pro Fenster)
                + dient auch dem Insektenschutz
                + reversibel, d.h. wieder abbaubar
                + jederzeit auch nachträglich einbaubar
                + auch als Rollo oder für eine Drehtüre einsetzbar
                + keine Erdung notwendig

Nachteile:
                - Aussicht wird durch das Gewebe einwenig getrübt
                - für die Befestigung des Materials wird ein Rahmen benötigt

Rückfragen:
z.B.: Firma Grünefeldt, 2253 Weikendorf NÖ, Hr. Thomas Wünsch
Tel: 02282-60222 und 0650-8610841, Internet: www.insektengitter.at

_____________________________________________________________

2.3. Abschirm-Folien (auf die Innenseite des Fensters aufgeklebt)

Produktbeschreibung laut Herstellerangaben:
                * verschiedene Folien mit verschiedenen Dämpfungswerten erhältlich;
                   die Dämpfung reicht im Bereich 200 - 10.000 MHz geht von ca. 95%
                   bis über 99,9%
                * durchsichtig: Lichttransmission 22% bzw. 45% bzw. 69% je nach FolieMuster: Lichtdurchlässigkeit der verschiedenen HF-Schutzfolien
                * edelmetallbeschichtet
                * weitgehend kratzbeständig
                * selbstklebend
                * UV-beständig
                * Bahnbreite 152 cm
                * Stärke 0,0375 Millimeter
                * Reinigung: handelsübliche Glasreiniger auf
                   Alkoholbasis oder milde Seifenlösungen; keine scheuernden
                   Reinigungsmittel verwenden; niemals trocken reinigen;
                  keine Bürste verwenden
                * dient der Abschirmung von Glasflächen z.B. Fenster und Glastüren

Vorteile:
                + Strahlung wird bereits außerhalb der Wohnung abgeblockt
                + hohe Dämpfungswirkung
                + relativ wenig Material notwendig (ca. 2-3 Quadratmeter pro Fenster)
                + kein Gewebe, dass die Aussicht einschränkt
                + jederzeit auch nachträgliche einbaubar
                + keine Erdung notwendig

Nachteil:
                - irreversible; im ausgehärteten Zustand kann man die Folie kaum
                  noch vom Fenster entfernen
                - bei der höchsten Dämpfung besteht auch die geringste Lichtdurchlässigkeit

Rückfragen:
YSHIELD EMR-Protection, Christian Danner, 94099 Ruhstorf, Deutschland
Telefon: 0049-8531-31713-0   E-Mail: info@yshield.com
 Internet: www.yshield.com
_____________________________________________________________

2.4. Abschirm-Gewebe (hinter dem Fenster bzw. der Wand oder Mauer)

Produktbeschreibung laut Herstellerangaben:
                * Dämpfung im Bereich 200 - 3.000 MHz zwischen 99,99% und 90%
                * Bahnbreite: 250 cm
                * Gewebe aus Baumwolle bzw. Trevira mit eingesponnen versilberten
                   Kupferfäden
                * waschbar, farbecht, antistatisch
                * Farbe: weiß, ecru (beige)
                * lichtdurchlässig
                * dient der Abschirmung von Fenstern (Verwendung als Vorhangstoff),
                   Wänden und Decken.

Vorteile:
                + 100% textile Eigenschaften
                + einfachste Befestigung (z.B. als Vorhang)
                + kann minütlich verändert werden (Vorhang auf  - Vorhang zu)
                + großflächiger Schutz vor HF-Strahlung.
                + keine Erdung notwendig
                + dekorativ (einfärbbar)

Nachteile:
                - Strahlung ist bereits in der Wohnung und wird erst auf der Innenseite
                  der Wand bzw. des Fenster geblockt.
                - viel Material notwendig, je nach Raumhöhe und Wandbreite
 
 

Rückfragen:
YSHIELD EMR-Protection, Christian Danner, 94099 Ruhstorf, Deutschland
Telefon: 0049-8531-31713-0   E-Mail: info@yshield.com
 Internet: www.yshield.com
_____________________________________________________________

3. Messungen betreffend des Abschirmungseffektes:
Wir bieten Ihnen eine vorher / nachher Messung zu Abschirmungsmaßnahmen betreffend der Mikrowellenbelastung in ihren Räumen an. Damit sehen Sie dann die Effektivität der getätigten Abschirmungsmaßnahme. Weiters erkennen Sie, wie hoch die verbleibende Streustrahlung ist, wie z.B. die durch die nicht geschirmten Wänden und Decken kommende HF-Strahlung.
=> Infos über Messungen der Abschirmungswirkung
 
 

Autor: Mag. Robert Marschall
_________________________________

Ergänzende Infos über das Leben neben dem Handymasten unter =>  www.handymast.at
Ergänzende Infos über => billigeres Telefonieren am Festnetz